Galerie Frye und Sohn

Hörsterstr. 47–48 | 48143 Münster

Thomas Weczerek. Natura Morta. 2002

Thomas Weczerek – Sehnsucht Italien

Der Maler und Bildhauer Thomas Weczerek arbeitet im Sommer in Italien. Seine Stillleben und Landschaften verströmen den betörenden Duft eines mediterranen Sommertags. Die Dinge scheinen ihre feste Kontur zu verlieren. Sie sind nicht grafisch hart umrissen von der schattenlosen Helligkeit des hochsommerlichen Mittags, sondern in das indirektere Licht des Spätnachmittags getaucht. Die Galerie Frye & Sohn zeigt bis Ende August Werke des 1945 in Neubrandenburg geborenen Künstlers, darunter neue Arbeiten von 2019, die die in diesem Jahr von vielen so sehr vermisste „Sehnsucht Italien“ ausdrücken.

bis 29.08.20

Galerie Frye & Sohn
Hörsterstr. 47–48
48143 Münster
Tel. 0251-46662
Mo–Fr 15–18, Sa 11–14 Uhr