Ausgabe 1-2021

Titel: Camilla Steinum. symptom, sympathy. Installationsansicht Westfälischer Kunstverein, 2020. Foto: Thorsten Arendt

Ausgabe 1/2021 ist erschienen

Liebe Leserinnen und Leser,

während wir diese Zeilen schreiben, sind die Perspektiven, wann Sie mit dem kunst raum münster in der Hand wieder durch Ausstellungen schlendern können, nicht abzusehen. Und doch kommt mit dem neuen Jahr die Hoffnung auf bessere Zeiten für die Kultur, auf Museen und Galerien, die sich langsam wieder füllen, auf Vernissagen oder Kulturevents mit größerem Publikum. Auch wenn der konkrete Zeitplan für all dies im Moment noch völlig offen ist, haben wir bei unserer Recherche festgestellt: Die Museen stehen in den Startlöchern, haben ihr Ausstellungsjahr 2021 so umsichtig geplant, dass vieles von dem, was wir in diesem Heft vorstellen, voraussichtlich nach dem Lockdown auch noch zu sehen sein wird. So wie die Titelausstellung von Camilla Steinum im Westfälischen Kunstverein, die bis in den April verlängert wird. Sicher finden sich in diesem Heft Termine, die am Ende doch verschoben werden müssen. Manche Ausstellung wird wohlmöglich gar nicht mehr zu sehen sein. Daher lohnt der Blick auf diese Website, auf der Sie ein laufendes Update zu dieser Printausgabe finden.

Allen, die am Erscheinen dieser Ausgabe ihren Anteil haben, möchten wir an dieser Stelle ganz besonders danken: unseren treuen Anzeigenkunden, den Ausstellungsmacherinnen und Menschen hinter den Kulissen, den Galeristen und Künstlern, unseren Autorinnen sowie unserem Druckpartner. Ihnen allen, und natürlich auch Ihnen, liebe Abonnenten und Leser, wünschen wir ein gutes Jahr 2021 mit vielen persönlichen Begegnungen in einer wiedereröffneten Kultur.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

ONLINE DURCHBLÄTTERN

News/Digitale Angebote

News/Digitale Angebote

AUSSTELLUNGEN IN MÜNSTER

AUSSTELLUNGEN IM UMLAND