Kloster Bentlage Rheine

Bentlager Weg 130 | 48432 Rheine

Werner Henkel. Wein lesen. 2018. © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Werner Henkel – Aus der Natur lesen

Für Werner Henkel ist die Natur Material, Raum und Thema seiner Kunst zugleich. In seinen Werken lotet er ihre Schönheit und Vergänglichkeit aus und untersucht die Verletzlichkeit der Mensch-Natur-Beziehung. Seiner Arbeit liegt dabei ein kommunikativer Naturbegriff zugrunde: Wuchsformen der Pflanzen, Tierspuren oder mineralische Strukturen deutet er als spezifische Zeichen und Gesten. Im Zentrum seiner aktuellen Ausstellung „Natur lesen“ im Kloster Bentlage stehen Werke aus Zweigen und Rispen, die der 1956 in Hamburg geborene und in Bremen lebende Künstler in künstlerische Signaturen übersetzt. Die Kunst wird auf diese Weise zur Trägersubstanz einer Syntax natürlicher Zeichensysteme.

bis 04.09.–15.11.20

Kloster Bentlage
Bentlager Weg 130
48432 Rheine
Tel. 05971-918468
Di–Sa 14–18, So 10–18 Uhr