Andy Warhol kommt 2022 ins Picasso­mu­seum

Das Kunstmuseum Pablo Picasso in Münster hat für 2022 ein hochkarätiges Ausstellungsprogramm geplant. Den Auftakt des macht Ende Januar die Schau „Schwarze Moderne – Afrika und die Avantgarde“, in der indigene Künstler auf Vertreter der Klassischen Moderne treffen. Für den Sommer kündigt das Museum den berühmten amerikanischen Pop-Art-Künstler Andy Warhol an, der auf seinen großangelegten farbigen Siebdrucken Stars wie Marilyn Monroe, Liz Taylor und Jackie Kennedy mit nach Münster bringt.

Kunstaktion von Matt Mullican auf dem Prinzipalmarkt

Noch bis 27. Februar 2022 ist die Ausstellung „Nimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denken“ in Münster zu sehen. Als Teil der Ausstellung zeigt der amerikanische Künstler Matt Mullican ab 10. Januar auf dem Prinzipalmarkt seine Installation „4×8 Flags from a Stone“. Mullican lässt dafür an 32 Fassaden der Kaufmannshäuser fünf Meter lange Fahnen hissen.

Stipendienausstellung der Aldegrever Gesellschaft

Die Aldegrever Gesellschaft, die erstmalig im Haus der Niederlande im Krameramtshaus am Alten Steinweg zu Gast ist, präsentiert noch bis Anfang Februar die Ausstellung „zwei mal zehn meter“ ihrer Stipendiaten Kai Werner Schmidt und Gintare Skroblyte.

Macke für Kinder – Das neue Kidditorial

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur bietet mit einem digitalen Kidditorial Hintergründe und Informationen zum Künstler August Macke und seinen Freunden. Didaktisches Ziel der speziell für Kinder entwickelten Website ist der Zugang zu Kunst-Wissen über Forschen und Entdecken. Beliebte Features wie der Zoom auf Details oder verborgene Metaebenen, Audio- und Video-Inhalte sowie drei extra für das Kidditorial entwickelte Mini-Games sorgen für ein kurzweiliges und inhaltlich wertvolles Medienerlebnis.

Sonntagsrundgänge starten ab 14. November 2021

Unterstützt durch das Kulturamt der Stadt Münster laden wir Kunst­interessierte auch in diesem Herbst zu einer Entdeckungstour durch Münsters Kunstszene ein. Auf verschiedenen Routen erkunden wir an vier Sonntagen zwischen 11 und 13 Uhr Ausstellungen im Hafen, in der Innenstadt und rund um den Germania Campus.

Offene Ateliers am Hawerkamp 2021

Das no cube in der Achtermannstraße zählt zu den Orten in Münster und der Region, an denen das Publikum hautnah am Kunstbetrieb teilhaben kann. Corona brachte allerdings auch diesen Ausstellungraum zunächst zum Stillstand. Wie konnte man in dieser Situation weiterhin mit Künstlerinnen und Künstlern Ideen entwickeln und Ihre Werke ins Gespräch bringen?

no cube startet Kurzfilmreihe „ins and outs“

Das no cube in der Achtermannstraße zählt zu den Orten in Münster und der Region, an denen das Publikum hautnah am Kunstbetrieb teilhaben kann. Corona brachte allerdings auch diesen Ausstellungraum zunächst zum Stillstand. Wie konnte man in dieser Situation weiterhin mit Künstlerinnen und Künstlern Ideen entwickeln und Ihre Werke ins Gespräch bringen?

Visionen 2021: Kunst trifft Schaufenster

Unter dem Titel „Visionen 2021 – Kunst trifft Schaufenster“ veranstaltet die Gemeinde Havixbeck ein temporäres Schaufenster-Kunstprojekt. Überregional bekannte KünstlerInnen sowie Studierende der Kunstakademie Münster verwandeln vom 18. September bis 28. Oktober 2021 acht Schaufenster von Ladenlokalen im Havixbecker Ortskern entlang der Altenberger Straße in kleine Ausstellungsräume. Zusätzlich finden in einem gläsernen Pavillon Performances statt.

LWL-FilmGalerie 2021 präsentiert jüdisches Leben im Film

Jüdinnen und Juden haben das Genre Film von seinen Anfängen an vielfältig mitgeprägt und als künstlerische Ausdrucksform ihrer Kultur und Community wertgeschätzt. Das zieht sich von den zahlreichen jüdischen Stummfilmen aus der Anfangszeit des Films zu Beginn des 20 Jh. bis zu den Schauspiel- und Regie-Stars des zeitgenössischen Hollywood und wird eindrucksvoll von der bemerkenswerten Vitalität jüdischer Filmfestivals, Filmtage und Filmclubs belegt.

Klangzeit Münster zeigt Installation von Huihui Cheng

Ein Novum der diesjährigen Klangzeit Münster ist das erweiterte Rahmenprogramm, das ab Anfang September 2021 an verschiedenen Orten in Münster stattfindet und neue Zugänge über einen Konzertbesuch hinaus ermöglicht. Die Klanginstallation „beethoven music decoder“ von Huihui Cheng lädt zum Mitmachen ein.