LWL-Museum für Kunst und Kultur: Passion Leidenschaft

Starke Gefühle wie Liebe oder Hass, Neid oder Wut, Begehren oder Eifersucht existieren, seitdem es Menschen gibt. Ein künstlerisches Thema sind sie im westlichen Kulturkreis seit der Antike. Von dort aus schlägt die Ausstellung im LWL-Museum für Kunst und Kultur einen großen Bogen durch die abendländische Kunstgeschichte bis ins Jetzt. In jedem der sechs Themenräume fokussiert sie…

LWL-Museum für Kunst und Kultur: Eine Frage der Herkunft

Szenarien zum Eigentums- oder Besitzwechsel von Kunstwerken gibt es viele: Vererbung, Scheidung, Sterbefälle, Tauschgeschäfte, Geldnot, Beschlagnahmung, Raub. Um die Biografie eines Kunstwerks und seine rechtmäßigen Eigentümer zu kennen, gehört in Deutschland notwendigerweise die Forschung zu dessen Verbleib zwischen 1933 und 1945. Wurde es den Besitzern möglicherweise unrechtmäßig durch das NS-Regime entzogen? In wessen Hände gelangte es nach dem Krieg?

Kunstmuseum Pablo Picasso: Picasso – Miró

Was die Künstler Joan Miró und Pablo Picasso als lebenslange Freunde miteinander verband, ist schwer zu ergründen. Im Hinblick auf ihre Charaktere, ihre Künstlerpersönlichkeiten und Stile waren die beiden Männer jedenfalls denkbar verschieden: Während Picassos Schaffen durch häufige Richtungs- und Stilwechsel geprägt war, verglich Miró seinen künstlerischen Werkprozess gerne…

Kunsthalle Münster: Daniel Steegmann Mangrané

Mit „Dog Eye“ zeigt die Kunsthalle Münster die erste Einzelausstellung des in Brasilien lebenden Künstlers in einer deutschen Institution. Seine Werke – darunter Installationen, Filme, Soundarbeiten, Fotografien, Zeichnungen, Hologramme und Skulpturen – zeichnen sich durch einen poetischen Ansatz aus.

Stadtmuseum Münster: Gunda Scheel

Manche Werke der in Düsseldorf geborenen und mittlerweile in Münster beheimateten Gunda Scheel wirken wie fotorealistische Stillleben, dabei handelt es sich nicht um exakte Zeichnungen, sondern um Schwarzweißfotografien. Sicherlich ist es kein Zufall, dass Scheel als studierte Grafikerin, die am Ende ihrer kunstakademischen Ausbildung die Fotografie für sich entdeckte, mit den historisch verwandten Kunsttraditionen spielt.

FB69: See her play

Kolja Steinrötter ist Galerist und seit 2011 auch Trainer einer Fußballmannschaft: den Frauen des SV Blau-Weiß Aasee. Kunst und Frauenfußball, von Beginn an stellte er Gemeinsamkeiten fest: Beide Bereiche werden von Männern und Geld dominiert, während Frauen allenfalls für Imagekampagnen taugen.

Hachmeister Galerie: Peter Telljohann

Unter Kunstkennern gilt der 1955 in Ibbenbüren geborene und seit langem in Köln lebende Peter Telljohann als deutscher Künstler mit dem größten Repertoire an Formensprache, Strukturfindung und Materialauswahl. Schier unerschöpflich scheint die Vielfalt gattungsübergreifender Kompositionen, die sein umfangreiches Werk auszeichnet.

Galerie Laing: Jörg Kratz und Javkhlan Ariunbold

Jörg Kratz und Javkhlan Ariunbold zeigen bis Ende Februar 2021 in der Galerie Laing die Wandmalerei „Asterions Haus“. Mit dieser ortsbezogenen Arbeit greift das Künstlerduo das Labyrinth in der Kathedrale von Chartres auf und nimmt mit dem Titel Bezug auf eine Kurzgeschichte des argentinischen Dichters Jorge Luis Borges, dessen Labyrinth weder Türen noch Schlösser kennt – und doch ist Asterion ein Gefangener darin.

no cube: Hyun-Gyoung Kim und Annette Kuhl

Die in Berlin lebende Künstlerin Annette Kuhl (geb. 1960) und die in Münster lebende Künstlerin Hyun Gyoung Kim (geb. 1970) präsentieren im no cube eine gemeinsame Ausstellung. Beide haben zusammen in der Kunstakademie Münster bei Prof. Reiner Ruthenbeck (als Meisterschülerinnen) und bei Prof. Katharina Fritsch studiert.

Auktionshaus zeitGenossen: Jubiläumsauktion #30

Seit dem Jahr 2012 ist das Auktionshaus zeitGenossen in Münsters Kreuzviertel ansässig und feiert am 21. November seine 30. Auktion. Vom barocken Kruzifix, über das Heinrich-Neuy-Aquarell zum modernen Designobjekt findet sich bei dieser Auktion alles, was das Sammlerherz höher schlagen lässt. Wer sich den Auktionskatalog im Ladenlokal in der Melchersstraße besorgt, wird auf ein bekanntes Gesicht treffen.