FARB Borken: Imi Knoebel

Abstrakte Kunst im alten Rathaus

Imi Knoebel. Eva quer durch Sylt – Gelb. 1996. © Museum Morsbroich.  Foto: Nic Tenwiggenhorn

Imi Knoebel. Anima Mundi. 2020-13. © Imi Knoebel, Düsseldorf. Foto: Ivo Faber

Von Anna Thiemann – Nach einem aufwendigen Umbau hat das Forum Altes Rathaus Borken – kurz FARB – eine spektakuläre Ausstellung mit einem der bedeutendsten Vertreter der abstrakten Kunst zu bieten. Imi Knoebel, der in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag feiert, gewährt einen Einblick in drei Werkgruppen aus drei Jahrzehnten seiner beeindruckenden Karriere, darunter nie gesehene Zeichnungen, das großformatige Aluminiumbild „Eva quer durch Sylt“ und brandneue Arbeiten aus seiner „Anima Mundi“-Serie. Das Projekt ist für Borken ein Novum und in Deutschland die einzige Gelegenheit, Knoebels Kunst in diesem Jahr in einem Museum zu Gesicht zu bekommen.

Anlässlich einer Retrospektive schwärmte der Kunsthistoriker Rudi Fuchs einst, dass Knoebel die abstrakte Kunst von ihrer Schwerfälligkeit befreit und „wieder zum Tanzen bringt“. Als ehemaliger Werkkunststudent und ‚Quereinsteiger’ in Joseph Beuys’ Meisterklasse kokettiert Knoebel mit seiner anfänglichen Begabungslosigkeit und seinem Desinteresse an der Theoretisierung von Kunst. Aber auch er kommt an der Kunstgeschichte nicht vorbei. Der ernüchternden Erkenntnis trotzend, dass in der Malerei „alles schon gemacht ist“, zeugt sein Oeuvre von einer unbändigen Kreativität, die den inhärenten Gesetzen der Malerei nachspürt. So evoziert „Eva quer durch Sylt“ die Kunst der 1920er Jahre, als die Primärfarben zum Inbegriff der puren Abstraktion wurden. In Knoebels Werk mischen sich die Nichtfarben Schwarz und Weiß darunter, mit denen er bis 1975 ausschließlich arbeitete. Wenn es nach dem Künstler geht, sollen die Betrachter seiner Bilder solche Gedanken aber tunlichst ausblenden und ihrer reinen Empfindung vertrauen.

FARB Forum Altes Rathaus Borken
Imi Knoebel
bis 10.01.21

Markt 15
46325 Borken
Tel. 02861-939243
Di–So 10–17 Uhr, Do 10–19 Uhr
www.farb.borken.de