<<

 

Rheine: Kloster Bentlage

GWK-Kunstpreis 2018 für Lukas Zerbst

Lukas Zerbst erhält den diesjährigen Förderpreis Kunst der Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit GWK. Die Auszeichnung für herausragende Nachwuchskünstler aus Westfalen ist mit einem Preisgeld, einem Katalog und einer Ausstellung im Kloster Bentlage in Rheine dotiert. Die Arbeiten des 1988 in Polen geborenen Künstlers wirken zugleich spontan und durchdacht. Es handelt sich um raumspezifische Installationen aus vorgefundenen Materialien, die er durch mechanische Elemente und Videoarbeiten erweitert. Für die Preisträgerausstellung wird Lukas Zerbst an verschiedenen Stellen im Kloster Bentlage neue Arbeiten entwickeln und damit den Eigenheiten des Ortes auf den Grund gehen.

28.10.18–01.01.19

Kloster Bentlage |  Bentlager Weg 130  |  48432 Rheine

Tel. 05971-918468  |  Di–Sa 14–18, So 10–18 Uhr

 

Start  |  Aktuell  |  Auslegestellen  |  Abo  |  Mediadaten  |  Kontakt  |  Impressum

kunst raum münster · Fresnostr. 8 · 48159 Münster

Tel. 0251-399450 · info@kunstraum-muenster.de